Aktuelles

Sie sind hier::Startseite/Aktuelles/

Bewerbungsformular

Die Schmerzklinik Kiel behandelt jährlich über 1.700 Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet. Um die Versorgung für alle Patienten bereitzustellen, erfolgte Ende 2013 die Aufnahme in den Krankenhausplan. Unser Behandlungskonzept konzentriert sich auf neurologische Schmerzerkrankungen wie Migräne, chronische Kopfschmerzen und andere Schmerzerkrankungen des Nervensystems. Kern ist die multimodale Schmerztherapie, die konsequente fachübergreifende Umsetzung des internationalen wissenschaftlichen [...]

Podcast Wissen Weekly: Migräne, was passiert wenn das Gehirn überreizt?

Antworten auf die großen Fragen im Leben: Migräne, was passiert wenn das Gehirn überreizt? Die Folge ist online! Hier finden Sie sie: https://open.spotify.com/episode/4vZJ387TW35qivb0uz1wky?si=b8b846c4df8b4227  Mindestens jede zehnte Person leidet unter Migräneanfällen. Trotzdem wissen längst nicht alle, dass Migräne nicht nur Kopfschmerzen mit sich bringt, sondern dass sich dahinter eine komplexe neurologische Krankheit verbirgt. Aber wie fühlt [...]

Migräne-Spezialversorgungs-Vertrag für CGRP-monoklonale Antikörper

Leitideen der spezialisierten Migräneversorgung mit CGRP-monoklonale Antikörper Migräne ist eine sehr häufige, stark behindernde primäre Kopfschmerzerkrankung. Mit ihren über 48 Unterformen zählt sie zu den besonders komplexen neurologischen Leiden. Epidemiologische Studien belegen ihre hohe Prävalenz und die immensen sozioökonomischen und individuellen Auswirkungen. In den letzten Jahren sind zahlreiche diagnostische und therapeutische Neuerungen in der Versorgung [...]

Abenteuer Diagnose: Migräne mit Hirnstammaura

Hirnstamm (rot umrandet) NDR Visite - Abenteuer Diagnose berichtet über eine Patientin mit einer jahrelangen unklaren und komplexen neurologischen Symptomatik mit Kopfschmerzen. Unter den 47 verschiedenen Migräneunterformen ist die Migräne mit Hirnstammaura oft schwierig von anderen Erkrankungen abzugrenzen. Es können sog. Hirnstammsymptome wie Schwindel (Vertigo), Hörgeräusche (Tinnitus), beidseitige sensorische und motorische Störungen sowie [...]

SDRIFE oder Baboon-Syndrom

Symmetrisches arzneimittelbedingtes intertriginöses und flexurales Exanthem (SDRIFE oder Baboon-Syndrom) in der Migränetherapie Das symmetrische arzneimittelbedingte intertriginöse und flexurale Exanthem (Symmetrical drug-related intertriginous and flexural exanthema, SDRIFE), früher auch Pavian-Syndrom (baboon syndrome) genannt, ist durch einen symmetrischen mit Hautrötung einhergehenden Ausschlag mit typischer Lokalisierung im Bereich des Gesäßes, der Genitalien und der Gelenkbeugen gekennzeichnet. Monoklonale CGRP-Antikörper [...]

Ein Denkmal für Hermann Anschütz-Kaempfe und Albert Einstein

Albert Einstein (li) und Hermann Anschütz-Kaempfe (re) „Heute Nacht habe ich furchtbar viel denken müssen, aber es hat sich glaube ich gelohnt…“ Hermann Anschütz-Kaempfe „Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erscheint.“ Albert Einstein Hermann Anschütz-Kaempfe und Albert Einstein revolutionierten in Kiel Neumühlen-Dietrichsdorf mit der Entwicklung des [...]

Wie kann Migräne in Schwangerschaft und Stillzeit behandelt werden?

Leichte Migräneattacken sollten nichtmedikamentös durch Reizabschirmung, Ruhe, Entspannung und Eispackungen behandelt werden. Arbeitgeber müssen eine individuelle Gefährdungsbeurteilung vornehmen. Bei hoher Attackenfrequenz und schweren Attacken kann nach §16 des Mutterschutzgesetzes (MuSchG) ein individuelles Beschäftigungsverbot ärztlich ausgesprochen werden. Das erforderliche ärztliche Attest können alle zugelassenen Ärzt:innen ausstellen, vom Gynäkologen über den Hausarzt bis zum Neurologen. Für ein [...]

20 Jahre Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG)

Prof. Dr. Hartmut Göbel, Chefarzt der Schmerzklinik Kiel Suizidkopfschmerz, Waisenkind der Medizin, Kopfschmerzen namenlos: Die Bezeichnungen zeugen von der Zeit, als das medizinische Versorgungssystem Clusterkopfschmerz kaum kannte, nicht diagnostizierte und behandelte. In der medizinischen Aus-, Weiter- und Fortbildung traf man das Thema so gut wie nie. Patienten fanden kaum Ansprechpartner. Die sachgerechte Diagnose [...]

Komplizierte Migräne und Kopfschmerzen

Wie geht man mit komplizierten Migräneattacken und Kopfschmerzen um? Prof. Dr. Hartmut Göbel erläutert im Vortrag für Schmerztherapeutinnen und Schmerztherapeuten die diagnostische und therapeutische Herangehensweise. Ein Mitschnitt aus dem DGS-Webinar „Schmerzmedizin UP-TO-DATE“ am 15. Juni 2022

FOCUS-Liste Top-Medizin 2022 Schmerztherapie: Prof. Dr. Hartmut Göbel zählt zu den Top-Medizinern

Prof. Dr. Hartmut Göbel Prof. Dr. med. Hartmut Göbel, Chefarzt der Schmerzklinik Kiel, zählt für die Redaktion von Fokus Gesundheit auf Basis einer unabhängigen Bewertung zu Deutschlands Topmedizinern 2022 im Bereich der Schmerztherapie. Der Spezialist für neurologische und verhaltensmedizinische Schmerztherapie mit Schwerpunkt Migräne, Kopfschmerzen, Clusterkopfschmerzen, Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch, Neuralgien, Nervenwurzelreizungen, Schmerzen nach Bandscheibenoperationen, [...]

Antrittsvorlesung Dr. Carl H. Göbel: „Migräne und Kopfschmerzen: Neue Befunde zu klinischen Phänotypen, Pathomechanismen und neurophysiologischen Korrelaten“

Die Sektion Medizin der Universität zu Lübeck lädt ein zur Antrittsvorlesung „Migräne und Kopfschmerzen: Neue Befunde zu klinischen Phänotypen, Pathomechanismen und neurophysiologischen Korrelaten“ von Dr. med. Carl H. Göbel MB BChir (Hons) MA (Cantab) Habilitation im Fachgebiet: "Neurologie“ Dienstag, den 17. Mai 2022 um 19:00 Uhr Die Veranstaltung findet online statt Link zur Vorlesung; https://neuro-media.de/antrittsvorlesung [...]

Mai-Symposium der Apothekerkammer Niedersachsen Sonntag, 15. Mai 2022, 10:00 – 13:30 Uhr

Mai-Symposium der Apothekerkammer Niedersachsen Sonntag, 15. Mai 2022, 10:00 - 13:30 Uhr   Sie können sich über nachstehenden Link registrieren:   https://register.gotowebinar.com/register/8477071243999397387   Corona und die Folgen für die psychische Gesundheit Prof. Dr. Sibylle C. Roll Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Varisano Klinikum Frankfurt Hoechst     Migränetherapie 2022: State of the Art Prof. Dr. [...]

Vydura® (Rimegepant) erhält Zulassung für die Akutbehandlung und die Prophylaxe von Migräne

Die Europäische Kommission (EC) hat am 27. April 2022 die Marktzulassung für Vydura® (Rimegepant), einen Calcitonin-Gene-Related-Peptide (CGRP)-Rezeptor-Antagonisten, sowohl für die akute Behandlung von Migräne mit oder ohne Aura als auch für die Prophylaxe von episodischer Migräne bei Erwachsenen mit mindestens vier Migräneanfällen pro Monat erteilt. Rimegepant, eine oral einzunehmende Schmelztablette, ist das erste Medikament, das [...]

Infoveranstaltung online: Masterstudiengang „Migraine and Headache Medicine (MMHM)”

Am  Montag, 02.05.2022 um 17 Uhr findet online eine Infoveranstaltung zum nächsten Studiendurchlauf im WS 2023/24 des Masterstudienganges „Migraine and Headache Medicine (MMHM)” an der Universität Kiel statt. Die Absolvent:innen haben mit den erworbenen Qualifikationen Zugang zu allen mit der fachübergreifenden Versorgng von Migräne- und Kopfschmerzpatient:innen verbundenen Tätigkeiten, etwa Führungspositionen im ambulanten und stationären Bereich [...]

Frohe Ostern

Frohe Ostern zu wünschen ist auch in diesem Jahr nicht leicht. Ein Krieg wurde von Mächtigen entfacht. Soldaten und unschuldige Zivilisten müssen die grausamen Folgen erleiden. Das ist keine Lösung. So soll Ostern Hoffnung und Zuversicht sein. Für Dialog und Erneuerung, für Auferstehung und Leben, nach Leid und Schmerz. Friedliche Ostern in diesem Sinne Ihnen [...]

Diagnostik und Behandlung von Long-Covid

Was ist Long-Covid? Die SARS-CoV-2-Pandemie hat in den letzten zwei Jahren sehr viele Menschen betroffen. Die Wissenschaft hat Fortschritte beim Verständnis der Entstehung und der Behandlung der akuten SARS-CoV-2-Infektion gemacht. In den letzten Monaten hat sich eine weitere Erkrankung herauskristallisiert: das so genannte lange COVID-Syndrom. Long-Covid beschreibt die Auswirkungen und Langzeitsymptome von Covid-19, die über [...]

SARS-CoV2-assoziierte Veränderungen der Hirnstruktur im Langzeitverlauf bei nicht-hospitalisierten Personen

Anhand von Daten der in der prä-Pandemie-Ära begonnenen, longitudinal angelegten „UK Biobank“ konnten erstmals zerebrale MRT-Befunde vor und nach COVID-19 bei denselben Personen erhoben und mit einer Kontrollgruppe Nicht-Infizierter verglichen werden [1]. Im Ergebnis zeigte sich bei den zwischenzeitlich SARS-CoV-2-Infizierten ein Rückgang an grauer Substanz im orbitofrontalen Kortex sowie eine Abnahme der Gesamthirnmasse. Bei den [...]

Fünf Jahre Cannabis-Gesetz: Großer Hype um Cannabis als Medizin vorbei

Kiel, 21. März 2022 – Die BARMER hat in Schleswig-Holstein seit Inkrafttreten des Cannabis-Gesetzes am 10. März 2017 bis Ende des vergangenen Jahres 778 Anträge auf cannabishaltige Arzneimittel erhalten. Davon wurden 485 Anträge, also 61,5 Prozent, bewilligt und 293 abgelehnt. Die Fallzahlen waren in den vergangenen beiden Jahren rückläufig. Das geht aus einer aktuellen Analyse [...]

Reinigungskraft (m/w/d) für die Schmerzklinik Kiel gesucht

Die Schmerzklinik Kiel hat sich auf die Behandlungsschwerpunkte chronische neurologische Schmerzerkrankungen, wie Migräne- und Kopfschmerzerkrankungen, Schmerzerkrankungen der Muskulatur und des Bewegungsapparates, Schmerzen bei Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems und Schmerzen bei Unfallschäden und bei Nervenverletzungen spezialisiert. Wir betreuen 80 Patienten vollstationär auf 3 Stationen. Experten der verschiedenen medizinischen Fachgebiete wirken zusammen, um die Patientinnen [...]