Fortbildung

Sie sind hier: :Startseite/Fortbildung

Alle Information zu Fortbildung und Konferenzen zu Kopfschmerz-Forschung, Kopfschmerz-Diagnostik und Kopfschmerz-Therapie

Montag, 4. Mai 2015 Montag, 4. Mai 2015

Schmerzklinik Kiel für bundesweit besten Relaunch einer Klinik-Webseite 2014 ausgezeichnet

Über 3 Wochen lang konnte die Öffentlichkeit über den bundesweit besten Relaunch einer Klinik-Webseite abstimmen. Die Schmerzklinik Kiel hat mit ihrer Internetpräsenz https://schmerzklinik.de die Abstimmung über den besten bundesweiten Relaunch einer Klinik-Webseite 2014 mit deutlichem Abstand gewonnen. Prof. Dr. Hartmut Göbel (57), Chefarzt der Schmerzklinik Kiel, sagte anlässlich der Auszeichnung: „Unser Team und ich freuen [...]

Dienstag, 3. März 2015 Dienstag, 3. März 2015

Der neue TK KopfschmerzCoach

Rund zwei Drittel aller Erwachsenen in Deutschland leiden zeitweise unter Kopfschmerzen – am häufigsten treten dabei Spannungskopfschmerzen oder Migräne auf. Neben der medikamentösen Therapie verbessern vor allem die richtigen präventiven Maßnahmen und Strategien zur Schmerzbewältigung die Lebensqualität der Betroffenen. Wir möchten Sie unterstützen, diese Maßnahmen und Strategien zu erlernen und anzuwenden. Deshalb hat die Techniker [...]

Freitag, 30. Januar 2015 Freitag, 30. Januar 2015

AOK Ulm-Biberach: 20 Prozent mehr Migräne-Patienten in sechs Jahren

Ulm/Biberach, 30. Januar 2015: Massenkrankheit Migräne: Knapp vier Prozent der Bewohner leiden unter den heftigen Kopfschmerz-Attacken. Die Zahl der Betroffenen stieg in den letzten sechs Jahren ebenso kontinuierlich wie deutlich an: Die AOK Ulm-Biberach verzeichnet 20 Prozent mehr Migräne-Patienten unter ihren Versicherten in Biberach, Alb-Donau-Kreis und Ulm seit 2007. Die Erkrankung ist eine eher weibliche; [...]

Dienstag, 6. Januar 2015 Dienstag, 6. Januar 2015

Deklaration von Montreal: Zugang zur Schmerztherapie ist menschliches Grundrecht

Declaration of Montréal of the International Association for the Study of Pain (IASP) Declaration that Access to Pain Management Is a Fundamental Human Right Pain. 2011 Dec;152(12):2673-4. doi:10.1016/j.pain.2011.09.012. Epub 2011 Oct 11. PubMed PMID: 21995880 Die Deklaration von Montreal ist ein Meilenstein, um der unzureichenden Schmerzbehandlung weltweit zu begegnen. Sie ist ein Schlüsseldokument für gemeinsame [...]

Mittwoch, 5. November 2014 Mittwoch, 5. November 2014

Paracetamol stört Entwicklung fötaler Stammzellen

3sat nano: Video-Beitrag zum Thema Das könnte Sie auch interessieren: Paracetamol: Aktuelle Warnung vor der Einnahme in der Schwangerschaft Paracetamol, Schwangerschaft, ADHS, Entwicklungsstörungen Hamburg (Oktober 2014). Das frei verkäufliche Arzneimittel Paracetamol gilt als Mittel der ersten Wahl zur Therapie von Schmerz und Fieber während der Schwangerschaft, wohingegen Medikamente wie Aspirin und Ibuprofen insbesondere im letzten [...]

Donnerstag, 25. September 2014 Donnerstag, 25. September 2014

Kopfschmerzen bei Kindern und Jugendlichen

Die Wissenschaft unterscheidet heute 363 Kopfschmerzdiagnosen. Drei Kopfschmerztypen sind besonders bedeutsam: Der Migräneschmerz entsteht durch eine sogenannte neurogene Entzündung an den Blutgefäßen (Adern) der Hirnhäute. Dort werden bestimmte Nervenbotenstoffe freigesetzt, die lokal eine Entzündung bedingen. Dies führt zu einer erhöhten Schmerzempfindlichkeit der Gefäßhäute, jede Erschütterung, jede Bewegung, jedes Pulsieren und Pochen tut daher weh. Die [...]

Sonntag, 21. September 2014 Sonntag, 21. September 2014

Migräne- und Kopfschmerz-Meisterkurs 2014

Wie in den Vorjahren ist auch der Migräne- und Kopfschmerz-Meisterkurs 2014 für Ärzte und Therapeuten konzipiert, die bereits eingehende Erfahrungen in der Forschung, der klinischen Diagnostik und der Therapie von Migräne- und Kopfschmerzerkrankungen erworben haben. Er soll vertiefte Kenntnisse und Fertigkeiten für die praktische Versorgung komplexer Krankheitsverläufe zur Verfügung stellen. Der Kurs wird vom bundesweiten [...]

Sonntag, 10. August 2014 Sonntag, 10. August 2014

Migräne-Gesundheits-Akademie

Den Spruch haben viele Menschen mit Migräne schon mal gehört: „So ein bisschen Kopfweh hat doch jeder einmal“. Oder: „Migräne bilden sich die meisten doch nur ein, das ist doch gar keine richtige Krankheit“. Kein Wunder, dass so mancher Betroffene den Mut verliert und tatsächlich meint, sich mit den Kopfschmerzen, mit den unangenehmen Aura-Symptomen, mit [...]

Donnerstag, 3. Juli 2014 Donnerstag, 3. Juli 2014

Live-Chat mit Prof. Göbel 7.7.2014

Einmal pro Monat findet unser Migräne- und Kopfschmerz Live-Chat auf www.headbook.me statt, diesmal am kommenden Montag, den 07.07.2014 um 18 Uhr. Um am Live-Chat teilnehmen zu können, müssen Sie angemeldetes Mitglied in Headbook, dem Migräne- und Kopfschmerzforum der Schmerzklinik Kiel, sein. Die Teilnahme ist ganz einfach und kostenlos. Hier geht es zur Registrierung und zum [...]

Samstag, 21. Juni 2014 Samstag, 21. Juni 2014

Schneller denken, tiefer empfinden, ständig wahrnehmen

Migräne entsteht durch eine genetisch bedingte Reizverarbeitungsstörung. Diese angeborene besondere Empfindlichkeit auf Reize führt zu episodisch auftretenden Migräneanfällen. Sie wirkt sich jedoch auch zwischen den Anfällen aus. Das Nervensystem des Migränepatienten reagiert besonders sensitiv auf schnelle und übermäßige Reize (z.B. Stress, Ärger, Anspannung, Lärm, Licht) und kann sich vor Reizüberflutung nicht ausreichend schützen. Migränepatienten gewöhnen [...]

Samstag, 21. Juni 2014 Samstag, 21. Juni 2014

Chronische Migräne und Behinderung

Migränepatienten stehen ständig unter dem Damoklesschwert, von einer Migräneattacke heimgesucht zu werden. Langfristige Planungen sind für die Betroffenen nur eingeschränkt möglich, da sie jederzeit damit rechnen müssen, für ein bis drei Tage sowohl im Arbeitsleben als auch im Freizeitleben auszufallen. Ein Großteil der Migränepatienten hat zudem keine Informationen und Konzepte zur Erkrankung. Aufgrund mangelnden Wissens [...]

Samstag, 21. Juni 2014 Samstag, 21. Juni 2014

Migräneaura: Störung der integrativen Hirnleistungen

Bei ca. 10 % der Menschen, die an Migräne leiden, beginnt der eigentliche Migräneanfall mit neurologischen Störungen. Die Zeitphase, in der diese Störungen beobachtet werden können, wird Aura genannt. Der Ursprung des Wortes Aura wird auf Pilops, einen Lehrer Galens zurückgeführt. Pilops beobachtete das typische Ausbreitungsphänomen der Migräne. Die neurologischen Störungen begannen in der Hand [...]

Montag, 2. Juni 2014 Montag, 2. Juni 2014

„Ich habe chronische Migräne“

Migräne ist eine neurologische Erkrankung. Den meisten Betroffenen sieht man die Krankheit nicht an, außer, man trifft sie im akuten Anfall. Migräne, insbesondere die chronische Migräne, ist kein simpler Kopfschmerz, sondern eine der schlimmsten Schmerzzustände, die Menschen heimsuchen. Besonder Frauen sind sehr schwer betroffenen. So bestehen nicht nur die typischen meist eins